WORKSHOPS

    : :
  • On : Jun 28, 2016

Workshops für Schulklassen und zur Vorbereitung von Personen,
die einen Auslandseinsatz in der Entwicklungszusammenarbeit planen

MOTIVATION

Auslandseinsatz: Warum eigentlich?

Film_Armut
Die Motive für einen Auslandseinsatz in der Entwicklungszusammenarbeit sind vielfältig. Sie reichen vom Wunsch zu helfen über das Kennenlernen einer anderen Kultur bis hin zu Abenteuerlust oder dem Sammeln von Arbeitserfahrungen. mehr

> Download (PDF | 0,5 MB)


HERAUSFORDERUNGEN

Umgang mit schwierigen Situationen im Auslandseinsatz

Film_Kolonialzeit
Viele Personen sind während Auslandseinsätzen mit vergleichbaren Situationen konfrontiert: Im Rahmen der Arbeit kann es vorkommen, dass der Aufgabenbereich nicht den Erwartungen entspricht oder sich die Arbeit im Team als schwierig gestaltet. mehr

> Download (PDF | 0,7 MB)


BERICHTERSTATTUNG I

Wirkung von Bildern und Texten

Film_ErsteZweiteDritteWelt
Im Urlaub werden meist Fotos gemacht und Berichte geschrieben. Bilder und Texte vermitteln Botschaften, deren man sich oft nicht bewusst ist. Sie können Stereotypen über andere Länder verstärken oder auch entkräften. mehr

> Download (PDF | 0,3 MB)


BERICHTERSTATTUNG II

Bei Auslandseinsätzen in der Entwicklungszusammenarbeit

Film_ErsteZweiteDritteWelt
Während Auslandseinsätzen in der Entwicklungszusammenarbeit gehören Berichte zur Tagesordnung. Trotz gute Absichten sind sie oftmals von Klischees geprägt und verletzen die Würde der Menschen, von denen sie handeln. mehr

> Download (PDF | 1 MB)


GESCHICHTE DER ENTWICKLUNGSZUSAMMENARBEIT

Entstehung und Strategien

Film_ErsteZweiteDritteWelt
Schon immer versuchten Menschen, existenzieller Not zu entkommen. Es ist in der Menschheitsgeschichte jedoch ein relativ neues Phänomen, dass reiche Länder die Armut in anderen Ländern bekämpfen wollen. mehr

> Download (PDF | 2,6 MB)


ENTWICKLUNG

Wer muss sich entwickeln?

Film_ErsteZweiteDritteWelt
Wer muss sich «entwickeln?» Gesellschaften, in denen Armut vorherrscht? Gesellschaften, die mit ihrer verschwenderischen Lebensart den Planeten gefährden? Oder beide? mehr

> Download (PDF | 1 MB)


ENTWICKLUNGSMESSUNG

Wie wird die Entwicklung eines Landes beurteilt?

Film_ErsteZweiteDritteWelt
Wie misst man «Entwicklung»? Als klassische Messgrössen für den Entwicklungsgrad eines Landes gelten wirtschaftliche Faktoren wie zum Beispiel das Bruttonationaleinkommen. mehr

> Download (PDF | 0,6 MB)


MESSUNG VON ARMUT

Extreme und multidimensionale Armut


Auch heute noch leben 9,6% der Weltbevölkerung in extremer Armut. Dies bedeutet, dass sich die betroffenen Menschen die erforderliche Ernährung und lebenswichtige Bedarfsartikel des täglichen Lebens nicht mehr leisten können. mehr

> Download (PDF | 0,7 MB)